GUTSHOF KLEPELSHAGEN

Gutshof Klepelshagen

Das Gut Klepelshagen ist vom ökologischen Anbauverband Bioland zertifi ziert und so tragen auch das Rindfleisch und die Delikatessen im Glas aus diesen Fleischarten das Bio-Siegel. Bei uns gibt es keine Tiertransporte. Geschlachtetwird in der gutseigenen Gourmet Manufaktur: Das erspart den Tieren Stress und wirkt sich auf die hohe Qualität des Edelfl eisches aus. Das Wild lebt frei und kann sich seinen Lebensraum selber suchen, wie es seiner Natur entspricht: in Offenlandfl ächen, wo es ausreichend gutes Futter gibt und genügend Ruhe zum Äsen. Frei lebendes Wild kann kein Bio-Siegel bekommen. Gejagt wird nach den strengen Regeln der Deutschen Wildtier Stiftung. In jedem wohlschmeckenden Stück Edelfl eisch vonWeiderind, Wild sowie in den edlen Delikatessen im Glas ist die anspruchsvolle Philosophie der Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen enthalten.

 

Inmitten der fruchtbaren Landschaft der Uckermark liegt das Gut Klepelshagen mit der Gourmet Manufaktur. Beide gehören der Deutschen Wildtier Stiftung. In Klepelshagen wird eine wildtierfreundliche nach Bioland zertifi zierte Land- und Forstwirtschaft betrieben. Auf den 2.000 Hektar Flächen des Gutes leben die Wild- und Nutztiere, wie es ihrer Natur entspricht: das Wild ist hier wirklich wild und unsere Weiderinder haben viel Zeit und viel Platz zum Wachsen. Wir arbeiten mit Liebe, Leidenschaft, mit handwerklicher Tradition und nach strengen Regeln für unser Edelfl eisch von Weiderind und Wild. Von uns erhalten Sie stets nur höchste Qualität! Vertrauen Sie auf Ihren guten Geschmack und auf die Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen!

 

Weitere Informationen im aktuellen Flyer von Gourmet Manufaktur Gut Klepelshagen.

Filet
 Filet

• 1,8 – 2,3 kg

Roastbeef
 Roastbeef

• 5 – 7 kg

Côte de Beouf
 Côte de Beouf

• 2,5 – 3,5 kg

Tomahawk
 Tomahawk

• 5 – 7 kg

Hüfte
 Hüfte

• 3,5 – 4 kg

Tafelspitz
 Tafelspitz

• 1,8 – 2,8 kg

 Rinderbraten